CHILLY GONZALES - "Solo Piano III" Tour
Tickets - Mainz, Zitadelle

alle Termine dieses Events
Wann
Montag, den
22. Juni 2020
19:00 Uhr
Preise
von 41,50 EUR bis 58,00 EUR
Wo
Zitadelle
Windmühlenstraße
55131 Mainz
Info
Karten für Schwerbehinderte/Rollstuhlfahrer (ab 80%) nur direkt über TouristService Center Tel: 06131 242 888 buchbar.

Ticket inkl. RMV (veranstaltungsabhängig):
Dieses Ticket berechtigt am Gültigkeitstag auf allen nicht zuschlagpflichtigen Verkehrsmitteln (Zug 2. Klasse) im gesamten RMV-Gebiet für eine Hin- und Rückfahrt am Tag der Veranstaltung.

*** KINDER bei Großveranstaltungen/Konzerten - ausgenommen sind Kinder-Veranstaltungen!
Eltern wird geraten die Veranstaltungen nur mit Kindern ab 10 Jahren zu besuchen. Zutritt NUR mit Erziehungsberechtigtem.
Bei Kindern zwischen 5-10 Jahren überlassen wir den Eltern die Entscheidung. Kinder unter 5 Jahren erhalten KEINEN Zutritt.
Lieferung: no info
CHILLY GONZALES - "Solo Piano III" Tour
CHILLY GONZALES - "Solo Piano III" Tour
Chilly Gonzales
Neue Termine im Mai und Juni
Komponist, Pianist, Entertainer, Musikschuldirektor – das alles und noch viel mehr ist Chilly
Gonzales.
Im zarten Alter von drei Jahren mit dem Klavierspiel begonnen, näherte er sich dem Klavier mit
klassischer und Jazz-musikalischer Ausbildung – stets aber mit der Haltung eines Rappers. So
zerlegte Gonzales beispielsweise den Beatles-Titel „Eleanor Rigby“ in seine Bestandteile, um
danach ein Streichquartett als Echtzeit-Sampler einzusetzen und zu beweisen, dass Hip-Hop,
Pop und klassische Musik sich näherstehen, als man glaubt.
Der gebürtige Kanadier lebt seit 2011 in Köln, wo er auch seinen Workshop „Gonzervatory“ in
diesem Jahr abhält – nach der Premiere vor 2 Jahren in Paris. Hier absolvieren sechs
ausgewählte Studenten zehn Tage lang musikalische Erfahrungen mit Chilly Gonzales himself
und Musikern aus seinem Umfeld. Die Krönung ist dann das große Abschlusskonzert am
8. November.
Mit seinem Album „Solo Piano III“ tourt er 2020 erneut durch sein Wahlheimatland. Mit dabei
sein, wird der inzwischen schon bekannte ‘Dur-Moll’-Teil seines Bühnenprogramms, in dem er
beispielsweise „Happy Birthday“ oder „Chariots of Fire“ in Moll spielt, um die emotionale
Wirkung der einzelnen Tonarten zu demonstrieren. Dabei schafft es Gonzales, sein Publikum
gleichzeitig zu unterhalten und zu unterrichten – wir sind gespannt, was er sich dieses Mal
ausdenkt.
Anfahrt / Map
Was ist los in ...