DESTRUCTION / WARBRINGER / CRISIX / DOMINATION INC - Trash Alliance Tour - Part 2
Tickets - Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.

alle Termine dieses Events
Wann
Montag, den
30. November 2020
18:30 Uhr
Preise
ab 29,20 EUR
Wo
Kulturzentrum Schlachthof e.V.
Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden
Info
RMV-KombiTicket:
Das Ticket berechtigt zur Hinfahrt (5 Std. vor Beginn) und Rückfahrt (bis Betriebsschluss) mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet!

Die hier bestellten Tickets werden Euch von unserem Kooperationspartner Reservix zugesandt. Bei Fragen zu Bestellungen ist Reservix auch Euer erster Ansprechpartner: 01806-700 733 (0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €) oder tickets@reservix.de.

Tickets für unsere Veranstaltungen sind zudem in unserer Bar, dem 60/40, zu erhalten.

Rollstuhlfahrer und Menschen mit Beeinträchtigung zahlen den vollen Preis, deren Begleiter (Schwerbehindertenausweis mit B) ist umsonst und benötigt kein Ticket. Anmeldungen für das Rollstuhlpodest via info@schlachthof-wiesbaden.de.

Fragen zum Vorverkauf beantworten wir euch gerne unter 0611-97445-0.
Lieferung: no info
Destruction
Destruction

Desctruction sind wieder on Tour! Die Anfang der 80er Jahre gegründete Thrash-Metal-Band gehört zu den ältesten deutschen Vertretern ihres Genres. Im August 2019 haben die Jungs ihr neues Album Born to Perish herausgebracht und dazu gleich die neue Tour verkündet: Ab Frühjahr 2020 geht es auf große Thrash Alliance Tour 2020 durch Europa. Mit dabei sind Legion of the Damned, Suicidal Angels und Final Breath. Jetzt Tickets sichern und bei der großen Destruction Tour dabei sein!

Destruction: Die Trash-Metal-Giganten aus Deutschland

Destruction zählen zur weltweiten Elite des Thrash-Metal. Bald vier Jahrzehnte hat die in Weil am Rhein gegründete Formation bereits auf dem Buckel und gehört somit zu den ältesten Thrash-Metal-Bands Deutschlands. 

Die Wurzeln von Destruction reichen bis Anfang der 80er Jahre zurück - eine Ära, in der auch andere bis heute erfolgreiche Bands wie Kreator und Sodom ihre Geburtsstunde feierten. Die erste EP Sentence of Death veröffentlichten Destruction im Jahr 1984. Es folgte das erste offizielle Konzert mit der Hamburger Heavy-Metal-Band Iron Angel. 1985 releaste die Band endlich ihr heißersehntes Debütalbum Infernal Overkill, gefolgt von ausgedehnten Touren mit Metal-Größen wie Slayer, Kreator, Rage und Motörhead. 

1989 plötzlich das Aus: Frontmann Marcel "Schmier" Schirmer widmete sich seinem neuen Bandprojekt Headhunter, die restlichen Bandmitgieder veröffentlichten das Album Cracked Brain, das jedoch nicht an den bisherigen Erfolg herankam. Zehn Jahre nach der Trennung fand die Band in etwas abgeänderter Besetzung wieder zusammen. Seither gibt's regelmäßig wieder neue Alben - All Hell Breaks Loose (2000), Thrash Anthems (2007), Under Attack (2016 und Thrash Anthems II (2017) sind nur eine kleine Auswahl aus der Discografie. Ihr aktuelles Werk Born To Perish erschien im August 2019. Ab Frühling 2020 gehen die Thrash-Metaler wieder auf Tour. Jetzt Destruction Tickets sichern und die neuen Songs live erleben! 

(Quelle Foto: destruction.de)

Anfahrt / Map
Was ist los in ...