DIE LIGA DER GEWÖHNLICHEN GENTLEMEN
Tickets - Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.

alle Termine dieses Events
Wann
Freitag, den
23. April 2021
19:30 Uhr
Preise
ab 18,20 EUR
Wo
Kulturzentrum Schlachthof e.V.
Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden
Info
RMV-KombiTicket:
Das Ticket berechtigt zur Hinfahrt (5 Std. vor Beginn) und Rückfahrt (bis Betriebsschluss) mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet!

Die hier bestellten Tickets werden Euch von unserem Kooperationspartner Reservix zugesandt. Bei Fragen zu Bestellungen ist Reservix auch Euer erster Ansprechpartner: 01806-700 733 (0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €) oder tickets@reservix.de.

Tickets für unsere Veranstaltungen sind zudem in unserer Bar, dem 60/40, zu erhalten.

Rollstuhlfahrer und Menschen mit Beeinträchtigung zahlen den vollen Preis, deren Begleiter (Schwerbehindertenausweis mit B) ist umsonst und benötigt kein Ticket. Anmeldungen für das Rollstuhlpodest via info@schlachthof-wiesbaden.de.

Fragen zum Vorverkauf beantworten wir euch gerne unter 0611-97445-0.
Lieferung: no info
Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen
DIE LIGA DER GEWÖHNLICHEN GENTLEMEN

Eine Gitarre, ein Keyboard, ein Schlagzeug und ein lockerer aber dennoch mitreißender Gesang, dazu noch gewitzte Lyrics - aus diesen und noch viel mehr Eigenschaften besteht die Band Liga der gewöhnlichen Gentlemen. Ihre Songs muten durch ihren Grundrythmus fröhlich an, behandeln aber alltägliche und insbesondere widrige Zustände. Am ehesten lässt sich ihre Musik durch eine Mischung aus Norhtern Soul mit Pop-, Punk- und Rock-Elementen beschreiben. 2020 gehen die nicht ganz so gewöhnlichen Gentlemen wieder auf große Live-Tour! Sichere Dir jetzt Deine Tickets und erlebe die Liga der gewöhnlichen Gentleman auf ihrer Fuck Dance, Let's Art! Tour 2020!

Die Liga der gewöhnlichen Gentleman - Musik, Fußball, Alltag


Gegründet wird die Liga der gewöhnlichen Gentlemen im Jahr 2012, als sich die Band
Superpunk von Sänger und Texter Carsten Friedrichs auflöst. Mit Tim Jürgens am Bass spielt außerdem noch ein anderes Ex-Mitglied von Superpunk bei den außergewöhnlichen Gentlemen. Komplettiert wird die Gruppe durch Christoph Kähler aka Zwanie Jonson am Schlagzeug, Philip Morten Andernach an der Gitarre und am Saxophon, sowie durch Tapete-Records Inhaber Gunther Buskies am Keyboard und am Saxophon. Die Single die Gentlemen Spieler (VÖ:2012) ist ihre Debütsingle, behandelt das Thema Fußball und wurde von der deutschen Akademie für Fußballkultur mit dem Preis für den besten Fußball-Song des Jahres ausgezeichnet.

Das Debütalbum Jeder auf Erden ist wunderschön erscheint ebenfalls 2012. Mit Alle Ampeln auf Gelb! folgt 2014 das zweite Album der Band. Das Titellied thematisiert den Hamburger Peter-Ernst Eiffe, der als erster Graffiti Künstler in Deutschland, Ende der 60er Jahre aktiv war. Außerdem widmen sie mit dem Lied Kennst du Werner Enke?  (VÖ:2014) einen Song an den Filmemacher und Schauspieler Werner Enke - später haben die Gentlemen, gemeinsam mit Werner Enke am Schlagzeug, sogar einen Liveauftritt. Mit ihrem Album It’s OK to Love DLDGG (VÖ:2017) erreichen Sie zum ersten Mal eine Platzierung in den Charts! 2018 verlässt der langjährige Gitarrist Philip Morten Andernach die Band und wird durch Fabio Papais ersetzt und die Entstehung des neuesten Albums wird in Gang gesetzt. So erscheint Fuck Dance Let's Art! im Jahr 2019 und toppt mit einer Platzierung auf Platz 48 der Charts ( und Platz 10 der Vinyl-Charts!) den Erfolg des Vorgängers!  

2020 geht die Liga der gewöhnlichen Gentlemen wieder auf große Live-Tour! Sichere Dir jetzt Dein Ticket und erlebe außergewöhnliche Musik von den gewöhnlichen Gentlemen im Rahmen der Fuck Dance, Let's Art! Tour 2020!

Anfahrt / Map
Was ist los in ...