Intervention - ZwischenStück
Tickets - Mülheim an der Ruhr, Theater an der Ruhr

alle Termine dieses Events
Wann
Donnerstag, den
13. Februar 2020
19:30 Uhr
Preise
ab 23,50 EUR und Ermäßigungen
Wo
Theater an der Ruhr
Akazienallee 61
45478 Mülheim an der Ruhr
Info
KEINE ERMÄSSIGUNG AN SILVESTER

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST: Familienticket 1 (2 Erwachsene plus 2 Kinder oder 1 Erwachsener plus 3 Kinder): 32,-

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST: Familienticket 2 (2 Erwachsene plus 1 Kind oder 1 Erwachsener plus 2 Kinder): 28.-

Ermäßigt:
EUR 9,- (Die Ermäßigung gilt für Schüler, Auszubildende, Studenten bis 35 und Schwerbehinderte ab 80% mit entsprechendem Ausweis).

Hartz IV-EMPFÄNGER
bzw. Inhaber des Mülheim-Passes haben bei allen regulären Vorstellungen des Theater an der Ruhr mit Ausnahme der Silvestervorstellung freien Eintritt. Freikarten für Hartz IV- Empfänger können nur an der Abendkasse erworben werden.

Die Einlösung von alten Gutscheinen und Theaterschecks ohne Code ist nur an der Abendkasse möglich! Vorbestellungen sind telefonisch jedoch möglich.
Lieferung: no info
Intervention - ZwischenStück
Zwischenstücke - Theater an der Ruhr
Was tun, wenn die beste Freundin auf die schiefe Bahn gerät?
Das Gespräch mit ihr suchen, da sind sich die Experten
einig. Und am besten man tut dies nicht allein, sondern
bildet einen ganzen Hilfstrupp. Man benachrichtige also alle
dem Problemfall nahestehenden Personen, weihe sie in sein
Vorhaben ein und locke die Gefährdete unter einem fadenscheinigen
Vorwand in seine Wohnung, wo sie dann statt
eines weinseligen DVD-Abends eine sogenannte Intervention
erwartet. Ein Freundinnen-Ethikkomitee, das ein besorgtes
Gespräch darüber führen möchte, dass es ja so nicht
weitergehen könne. So eine Überraschungsparty ohne Party,
an der einem statt Korken gut gemeinte Ratschläge um die
Ohren knallen, kann schnell entgleisen. Die Autorin Rebekka
Kricheldorf ist bekannt für ihre bitterbösen und urkomischen
Stücke. Schon mehrfach war sie für den Mülheimer
Dramatikerpreis nominiert. Im Anschluss findet ein Nachgespäch
mit den Schauspieler*innen und der Regisseurin
Schirin Khodadadian statt.
Infos zur Spielstätte - Theater an der Ruhr
 
Anfahrt / Map
Was ist los in ...