Jan Plewka singt Ton Steine Scherben und Rio Reiser II - Wann, Wenn Nicht Jetzt | Es spielt: Die Schwarz-Rote Heilsarmee
Tickets - Wolfenbüttel, Lessingtheater

alle Termine dieses Events
Wann
Donnerstag, den
28. Januar 2021
19:30 Uhr
Preise
von 23,00 EUR bis 32,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Lessingtheater
Harztorwall 16
38300 Wolfenbüttel
Info
Ermäßigungen erhalten – soweit vorgesehen – Kinder, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte ab 80%, Schwerbehinderte mit Eintrag »B« und ihre Begleitperson, Absolventen von Freiwilligendiensten, Inhaber der Wolfenbüttel-Card sowie Leistungsberechtigte nach SGB II und SGB XII unter Vorlage entsprechender Nachweise.

Eintrittskarten für Theatergäste im Rollstuhl sind im Internet nicht erhältlich. Bitte buchen Sie diese direkt in der Theaterkasse, Stadtmarkt 7A, 38300 Wolfenbüttel, Telefon 05331 86-501.

Die Barrierefreiheit des Lessingtheaters ist im Erdgeschoss (Parkett) und im Untergeschoss (Garderobe & Toiletten) durch Fahrstuhl gewährleistet. Der 1. und 2. Rang sind nur über die Treppenhäuser erreichbar.
Lieferung: no info
Jan Plewka singt Ton Steine Scherben und Rio Reiser II - Wann, Wenn Nicht Jetzt | Es spielt: Die Schwarz-Rote Heilsarmee
Jan Plewka singt Ton Steine Scherben und Rio Reiser II - Wann, Wenn Nicht Jetzt | Es spielt: Die Schwarz-Rote Heilsarmee
Wann, Wenn Nicht Jetzt | Es spielt: Die Schwarz-Rote Heilsarmee | Lessingfestival 2020

»Mit 14 Jahren habe ich Ton Steine Scherben zum ersten Mal gehört. Seitdem bin ich ein glühender Verehrer von Rio Reiser, von seiner Musik, seiner Poesie, seinen Utopien.« | Lessingfestival 2020

Jan Plewka kommt mit der Schwarz-Roten Heilsarmee zurück auf die Bühnen der Republik, um die unvergesslichen Songs von Ton Steine Scherben zu singen und zu feiern. Nach über 200 ausverkauften Vorstellungen und unzähligen emotionalen Höhepunkten der Rio-Reiser-Show, gibt es nun endlich einen zweiten Abend, der insbesondere Songs von Ton Steine Scherben erklingen lässt. Mit einer tiefen Verbeugung vor der musikalischen und politischen Haltung der Band geht Jan Plewkas Show mit gewohntem Charme und seiner originalen Bandbesetzung in die nächste Runde. In Zusammenarbeit mit dem Theaterregisseur Tom Stromberg entstand ein Abend, der mehr ist als ein Konzert. Er erzählt sehnsüchtig und zärtlich, gleichzeitig revolutionär und kraftvoll von den legendären Ton Steine Scherben und vom Lebensgefühl einer ganzen Generation.

Besetzung: Lieven Brunckhorst (Piano), Martin Engelbach (Drums), Jan Plewka (Vocals), Dirk Ritz (Bass), Marco Schmedtje (Guitar)
Einrichtung und Wirkungsmechanik: Tom Stromberg
Infos zur Spielstätte - Lessingtheater Wolfenbüttel
Lessingtheater Wolfenbüttel
Das Lessingtheater aus dem Jahr 1909, erbaut von Otto Rasche und Otto Kratzsch, ist im reduzierten Jugendstil erbaut und zählt zu den schönsten Häusern Norddeutschlands. Von 2010 bis 2013 wurde das Gebäude umfassend saniert und um zwei Wintergärten ergänzt, welche dem bestehenden Gebäude einen Bezug nach außen geben und für kleinere Veranstaltungen und die Pausengastronomie genutzt werden können.


Erleben Sie Ihren Theaterbesuch in der ganz besonderen Atmosphäre des Lessingtheaters und genießen Sie zum Ausklang ein erfrischendes Getränk in unseren neuen Wintergärten!

Anfahrt / Map
Was ist los in ...