Knusper, Hexen, Königskinder - Theater Morgenroth & Schwester
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Knusper, Hexen, Königskinder - Theater Morgenroth & Schwester

Jetzt Tickets sichern und gemeinsam mit den Kleinen Knusper, Hexen, Königskinder, gespielt von dem Ensemble Theater Morgenroth & Schwester 2021 live erleben.

Foto: Sebastian Autenrieth
Ein märchenhaftes Theaterstück für Kinder ab 5
Kein Einlass unter dem Mindestalter // Dauer: ca. 50 Minuten // ohne Pause

Schauspiel: Meike Hess und Rebecca Kirchmann // Regie, Choreografie: Eva Borrmann //
Assistenz: Katharina Simons

Von Rumpelstilzchen bis zum Froschkönig, die Schwestern Morgenroth kennen alle Märchen der Brüder Grimm in und auswendig. Na ja, fast. Also meistens jedenfalls. Und man kann sich ja auch nicht immer alles von einer Geschichte merken. Hauptsache es wird mit vollem Körpereinsatz gespielt, verdreht und verwandelt, was die Märchen hergeben. Dabei versprühen die beiden Darstellerinnen den Zauber der Verwandlung und erkunden auf ihre ganz eigene Art die Märchen der Brüder Grimm.

Das Theater Morgenroth & Schwester, das sind Meike Hess und Rebecca Kirchmann. Die Schauspielerinnen haben bereits mehrere wunderbare Inszenierungen mit verschiedenen Regisseuren für das Kulturforum Fürth und vor allem für die jüngsten Besucher des Hauses erschaffen. Für ihr Stück „Ellis Biest“ (Regie: Tina Geißinger) wurden sie beim Saarbrücker Kindertheaterfestival SPIELSTARK 2017 mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Für die neueste Produktion, mit der sie im vergangenen Jahr im Kulturforum herauskamen, haben sie gemeinsam mit der Choreografin Eva Borrmann an den Klassikern ihrer Kindheit gearbeitet. Dabei haben sie festgestellt, dass jeder ganz eigene Bilder zu den bekannten Märchen im Kopf hat. Aber wie auch immer diese Bilder aussehen, die Magie der Märchen bleibt dieselbe.

„Eine junge, morgenrothbestreute Silberblum im Paradies warst Du.“ (Ludwig Ch.H. Hölty)
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...