Nationales Sinfonieorchester der Ukraine
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Nationales Sinfonieorchester der Ukraine

Jetzt Tickets sichern und das Nationale Sinfonieorchester der Ukraine 2022 live erleben.

Die Kunst des Friedens“ • Solidaritätskonzert • Friedenspreis Gala
Nationales Sinfonie Orchester Ukraine mit Laetitia Hahn & Philip Hahn

Wir sind schockiert über den Krieg in der Ukraine. Konsequenter Weise haben wir beschlossen, unsere alljährliche Friedenspreis Gala zusätzlich zu einem Solidaritätskonzert zu machen.

Erleben Sie das 1627 gegründete, weltberühmte und traditionsreiche Orchester - welches etliche Grammy und weitere Auszeichnungen erhielt - in großer, symphonischer 75 Musiker*innen-Besetzung im Zusammenspiel mit den international gefragten Neuen Meister-Solisten am Konzertflügel Laetitia Hahn & Philip Hahn. Ihnen eilt stetig der Ruf ´Musik-Genies´ voraus, da sie Inhaber der renommiertesten Musik- und Kompositionspreise sind.

Das ukrainische Nationalorchester hat diese große Europa-Tournee vom Verteidigungsministerium genehmigt bekommen, muss sich nach der Tournee wieder zurückmelden: All das ist – von den künstlerischen Qualitäten aller Beteiligten abgesehen – ein Grund mehr, sich Karten für diesen Abend zu besorgen.

„Die Kunst des Friedens“ • Solidaritätskonzert • Friedenspreis Gala

• Laetitia Hahn
Friedens-Overtüre für Orchester und Klavier Nr.1
Piano: Philip Hahn
• Philip Hahn & Laetitia Hahn
Friedensfantasie für Klavier und Orchester Nr.2, 4-händig
Piano: Laetitia Hahn & Philip Hahn
• Maxim Berezovsky
Sinfonie Nr.1
• Felix Mendelssohn
Klavierkonzert Nr.1
Piano: Philip Hahn
• Frédéric Chopin
Klavierkonzert Nr.1
Piano: Laetitia Hahn
• Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr.8, 4.Satz

Laetitia Hahn & Philip Hahn, Piano
Volodymyr Sirenko, Chef-Dirigent

Schirmherr*innen & Laudator*innen:
Philip J. Lawson II, Friedenspreis San Francisco-USA
Iryna Shum, Generalkonsulin der Ukraine in Deutschland
André Kuper, Präsident des Landtags von Nordrhein-Westfalen
Andreas Sunder, Bürgermeister in Stadt Rietberg

Anmoderation:
Ralf Herold

www.New-European-Classical-Masters.de
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...