Pascow - blood, swen & tears 2020
Tickets - Reutlingen, Kulturzentrum franz.K

alle Termine dieses Events
Wann
Donnerstag, den
30. April 2020
20:00 Uhr
Preise
ab 20,70 EUR
Wo
Kulturzentrum franz.K
Unter den Linden 23
72762 Reutlingen
Info
Sitzplatzgarantie:
Gibt es nur bei komplett bestuhlten Veranstaltungen und bei Erscheinen vor Beginn der Veranstaltung.

naldo-Kombiticket:
Alle Vorverkaufstickets zu franz.K-Veranstaltungen sind Kombi-Tickets. Das heißt, die Karten gelten als Fahrausweis im naldo-Verkehrsverbund am Veranstaltungstag ab 4 Stunden vor Veranstaltungsbeginn und dann bis Betriebsschluss.
(Detailinfos und Ausnahmeregelungen finden sich auch auf den Tickets)

Mitgliedschaft im franz.K:
Neben Möglichkeiten der aktiven Beteiligung erhalten alle Mitglieder des franz.K-Vereins eine zusätzliche Ermäßigung von 30% auf den bereits ermäßigten Abendkassenpreis. (alle Fremdveranstaltungen sind davon ausgenommen - siehe Hinweisinfos bei den jeweiligen Veranstaltungen).
Der franz.K-Mitgliedstarif ist ausschließlich Mitgliedern vorbehalten. Das Mitglieder-Ticket kann nur online gebucht werden, ist nicht übertragbar und ist nur unter Vorlage des Mitgliedsausweis an der Abendkasse/Einlass gültig!

Sonstige Ermäßigungsbedingungen bei franz.K-Veranstaltungen:
Untenstehende Personengruppen bezahlen an der Abendkasse unter Vorlage eines gültigen Nachweises ermäßigten Eintritt:
Schüler*innen, Studierende, Azubis, Zivil-/Wehrdienstleistende, Absolvent*innen eines ökologischen oder sozialen Jahres, Inhaber*innen eines Sozialpasses wie BonusCard, Tafelausweis o.ä., Hartz 4-Bezieher*innen, Bezieher*innen von Grundsicherung, Personen mit Behinderung (ab 50% GdB).
Bei Schwerbehinderten mit Ausweis B ist die Begleitperson frei.
Diese Ermäßigungen sind NICHT im Vorverkauf buchbar.
Im franz.K sind mittlerweile alle Veranstaltungsräume samt Bühne(n) für Rollstuhlfahrer*innen barrierefrei. Seit Juni 2017 verfügen wir auch über eine Induktionsschleife für Menschen mit Höreinschränkungen im Saal sowie über mobile Schleifen in allen anderen Veranstaltungsräumen.
Bei nummerierten Veranstaltungen werden festgelegte Plätze für Rollstuhlfahrer (+ Begleitung) solange freigehalten, bis die Veranstaltung ausverkauft geht. Wir bitten, den Bedarf an Rolliplätzen (+ ggf. Begleitung) vorher telefonisch unter 07121 6963333 oder per mail unter info@franzk.net anzumelden.
Für Menschen mit Höreinschränkungen steht im Saal eine stationäre Induktionsschleife für die Reihen 1-8 zur Verfügung. Bei nummerierten Veranstaltungen können Sitzplätze in diesem Bereich selbst gebucht werden. Bei nicht nummerierten Veranstaltungen bitten wir um Reservierung per Telefon unter 07121 6963333 oder per mail unter info@franzk.net.
Für die anderen Veranstaltungsräume werden mobile Schleifen am Einlass bereit gehalten.

Mitglieder des JazzClub "In der MITTE" bezahlen bei Kooperationsveranstaltungen den franz.K-Mitgliederpreis. Im Falle von Vorverkauf-Nutzung wird der Differenzbetrag an der Abendkasse zurückerstattet.
Mitglieder des JazzClub "In der MITTE" erhalten bei franz.K-Veranstaltungen 3€ Nachlass auf den regulären Eintrittspreis. Bei niedrigpreisigen Veranstaltungen gilt: Der reduzierte Eintritt darf nicht geringer als der Eintrittspreis für franz.K-Mitglieder sein.

KULTUR AUCH OHNE BUDGET:
Freikarten zu franz.K-Veranstaltungen für Hartz4- und Grundsicherungs-Betroffene u.ä. gibt es in der AWO-Geschäftsstelle, Haus Unter den Linden, Rommelsbacher Str. 1 (07121 - 23825), beim Asylpfarramt, Planie 11 (07121/4924766), sowie beim Verein Arbeiterbildung e.V., Lederstraße 86 (07121/6959288).
Lieferung: no info
Pascow - blood, swen & tears 2020
Pascow - blood, swen & tears 2020
Mit "Jade" verabschiedet sich die Band von Codierung und "kryptischer Scheiße” (Zitat Pascow). Keine Pascow Platte zuvor war inhaltlich so greifbar, fokussiert und auf den Punkt. Hier verlässt die Band ein Genre, das sie in den letzten Jahren selbst mitgeprägt hatte. Und so passieren fünf Jahre nach ihrem letzten Longplayer "Diene der Party" auf "Jade" Dinge, die wohl genau diese Zeit gebraucht haben.
Das Album wurde in drei Wochen Studiozeit zusammen mit Kurt Ebelhäuser produziert und die Haltung und Energie der Band hört man der Platte in jedem Moment an. Pascow haben ihren eigenen Sound weiter ausgearbeitet und bei Tracks wie "Silberblick und Scherenhände" (übrigens auch die erste Single), "Unter Geiern", "Treck der Toten" oder "Sturm, der durch Erlen zieht" ist nach wenigen Riffs eindeutig klar, wen wir hören. Und dann gibt es da die Überraschungen, die Songs, in denen man die pure Spielfreude und den eigensinnigen Humor der Band spürt ("Die Backenzähne des Teufels") oder in persönliche Gefilde mitgenommen wird, die Pascow in dieser Form noch nicht preisgegeben haben, wie in "Schmutzigrot" oder "Wunderkind".
Infos zur Spielstätte - Kulturzentrum franz.K
Kulturzentrum franz.K
Wer bunte und kantige Kultur genießen, der ist im Kulturzentrum franz.K genau richtig. Von Pop- und Rock-Konzerten, über HipHop und Indie: Musikliebhaber kommen hier auf ihre Kosten.
Anfahrt / Map
Was ist los in ...