Radio Havanna & Benzin
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Radio Havanna & Benzin Radio Havannas neues Album „Alerta“ ist genau das geworden, was man erwarten konnte: Ein gewaltiger Sprung in der Bandgeschichte und ihr bisher stärkstes Album. Bereits im ersten Song „Flüstern, Rufen, Schreien“, den Radio Havanna in einem bilingualen Duett mit Anti-Flag Frontmann Justin Sane bestreiten, legt das Quartett sprachlich wie musikalisch die Koordinaten für das gesamte Album fest: höchst melodisch, stets wütend, aber mit genügend Fingerspitzengefühl in den vom Berliner Alltag geprägten Texten. Als eine von wenigen Ausnahmen schaffen es Radio Havanna, komplexe politische und soziale Themen wie den gesellschaftlichen Umbruch in Nordafrika oder innerdeutsche Probleme für eine junge Zielgruppe mithilfe deutscher Texte aufzubereiten, ohne platt oder parolenhaft zu wirken. Vielmehr liegt ein jugendlicher Reiz in Songs wie „Monster“ oder „Goldfischglas“.

Benzin sind mit jüngesten Album „Chor der Kaputten“ endgültig in die Belle Étage des Landes aufsteigen. Der von Flo V. Schwarz produzierte Longplayer wurde in den Hannoveraner Horus Sound Studios live eingespielt um die nicht zu bändigende Enerige der Band auf ihren Konzerten auch auf dem Album festzuhalten. Die dabei freigesetzte Attitüde hinterlässt offene Münder: Die Melodien sind zuckersüß, die Texte sprechen in Bildern, die Rhythmen ecken an - nichts ist vorhersehbar. Benzin ist wohl eine der eigenständigsten Bands des Landes und vereint jugendlichen Übermut und daraus resultierende Narben mit den ersten Falten! Die Zeit steht nicht still und so ist auch unsere Jugend irgendwann vorbei - Benzin wissen das! (Foto: Radio Havanna)
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...