Return to forever
Tickets - Frankfurt am Main, hr-Sendesaal

alle Termine dieses Events
Wann
Donnerstag, den
31. März 2022
20:00 Uhr
Preise
ab 24,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Info
Ermäßigungen gelten für Schüler, Studierende (bis 27 Jahre), Auszubildende und Menschen mit Behinderung ab 80% GdB. Karten für Menschen mit Behinderung, Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen bitte über 069 155 2000 buchen. Nachweise sind beim Einlass vorzuzeigen.

RMV-Kombiticket ist im Ticketpreis enthalten (außer bei Freikarten).
Lieferung: no info
Return to forever
Return to forever
Return To Forever

John Beasley, Leitung

»Return to Forever« ist ein Meilenstein in Sachen Fusion-Jazz. 1972 erschien das erste Album der gleichnamigen Band beim deutschen Label ECM. Kopf des Projekts war der US-amerikanische Jazzpianist und -komponist Chick Corea, der es bis Ende der 1970er Jahre stetig weiterentwickelte. Im Jahr 2008 kam es dann noch einmal zu einer erfolgreichen Reunion: Über zwei Monate tourten Corea und seine Mitmusiker durch die USA und Europa. Eine Konzertreise, die ihren Höhepunkt in einem viel beachteten Konzert beim renommierten Jazz Festival in Montreux fand. Neben Chick Corea haben Größen wie der Bassist Stanley Clarke oder der Gitarrist Al Di Meola der Band ihren Sound gegeben: ein Fusion-Jazz-Projekt zwischen Latin-Jazz, Soul und Jazzrock. Der US-Amerikaner John Beasley, der mit der hr-Bigband schon Projekte wie »MONKestra« oder Somis »Petite Afrique« mit großem Erfolg umgesetzt hat, schreibt die Arrangements und leitet dieses Tribute-Programm.

HINWEIS:
Dieses Konzert wird zunächst im doppelten Schachbrettmuster-Saalplan verkauft (d.h. mit Abständen). Sollte es die Pandemie-Lage ermöglichen, wird das Platzangebot zu einem späteren Zeitpunkt ggf. erweitert und auch die gesperrten Plätze belegt.

Das Ticket, ein Ausweisdokument und ein 2G/3G-Nachweis (je nach behördlicher Vorgabe) sind dem Personal des Hessischen Rundfunks auf Verlangen vorzuzeigen. Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregeln (insbesondere Maskenpflicht) gemäß den Hinweisen im Haus und dem Hygienekonzept des Hessischen Rundfunks. Das umfangreiche Abstands- und Hygienekonzept beinhaltet u.a. auch neue Einlass- und Auslasssituationen sowie den Verzicht auf Pausen, Catering und Garderobe. Bei Nichteinhaltung dieser Regeln bleibt ein Hausverweis vorbehalten. Nach Vorstellungsbeginn haben Sie keinen Anspruch auf Saaleinlass.

___________

»Return to Forever« is a milestone when it comes to fusion jazz. The album of the band of the same name was published by the German Label ECM in 1972. It was the U.S.-American jazz pianist and composer Chick Corea who started the project and kept developing it until the end of the 1970s. In 2008, the band successfully reunited for one last tour: For more than two months, Corea and his fellow musicians travelled through the U.S. and Europe. A concert trip that climaxed in an outstanding performance at the famous jazz festival in Montreux. Next to Corea, it was musicians such as the bassist Stanley Clarke and the guitarist Al Di Meola who largely contributed to the extraordinary sound of the band: a jazz fusion project between Latin jazz, soul and jazz rock. The conductor John Beasley, who has already successfully realized projects such as »MONKestra« or Somi Kakoma’s »Petite Afrique« with the Frankfurt Radio Bigband, will take over the musical direction of this tribute and also write the arrangements.

NOTE:
This concert will initially be sold on a double checkerboard seating plan (i.e., with spacing). If the pandemic situation allows, the seating may be expanded at a later date to include the blocked seats.

The ticket, an identification document and a 2G/3G proof (depending on the official requirement) must be shown to the staff of the Hessischer Rundfunk upon request Please observe the hygiene and distance rules (in particular the obligation to wear a mask) in accordance with the instructions in the building and the hygiene concept of Hessischer Rundfunk. The extensive spacing and hygiene concept includes, among other things, new entry and exit situations as well as the waiving of breaks, catering and checkroom. In case of non-compliance with these rules, we reserve the right to expel you. Once the performance has begun, you have no right to admission to the auditorium.
Infos zur Spielstätte - hr-Sendesaal
hr-Sendesaal
Von Klassik- und Jazzkonzerten, Kinderveranstaltungen, Kabarett, Previews, Lesungen und literarischen Gesprächen bis hin zum Deutschen Jazzfestival, Fastnachtssitzungen oder Fernsehübertragungen bietet der Sendesaal des Hessischen Rundfunks mit seinem Foyer Raum für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Die besondere Qualität des 1954 eingeweihten und 1987/88 komplett umgebauten hr-Sendesaals, der mit hellem Naturholz getäfelt ist, liegt nicht nur in seiner hervorragenden Akustik, sondern auch in seiner Multifunktionalität: Er ist Konzertsaal, Proberaum und modernes Tonstudio in einem, hier arbeitet das hr-Sinfonieorchester und gibt zahlreiche Konzerte, hier werden aber auch regelmäßig CD-Produktionen realisiert. An seiner Stirnseite verfügt der hr-Sendesaal über eine Konzert-Orgel. Der Publikumsbereich bietet bis zu 840 Sitzplätze.
Anfahrt / Map
Was ist los in ...