Solidaritätstickets Literaturhaus München - #seidabei
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

Solidaritätstickets Literaturhaus München - #seidabei

Das Literaturhaus München bietet alljährlich ein facettenreiches Programm, bei dem selektierte und besondere Bücher von zentraler Bedeutung sind. Hier wird unterschiedlichsten Autorinnen, Autoren und Diskutierenden eine Stimme gegeben: Newcomer*innen, großen Namen oder auch Interessierten aus aller Welt. Die Lesungen und Veranstaltungen umfassen dabei vielseitige Themenbereiche wie Philosophie, Forschung, Politik, Geschichte oder Wirtschaft. Durch die aktuelle Corona-Situation können diese allerdings nicht stattfinden und das Literaturhaus braucht Ihre Unterstützung. Beteiligen Sie sich an der branchenübergreifenden #seidabei Kampagne 2020 und bestellen Sie hier Ihre Spendentickets!

Solidaritätstickets Literaturhaus München - #seidabei und hilf mit!

Im Rahmen der Coronakrise stehen Kulturschaffende und Künstler*innen weltweit vor einer schwierigen und nahezu auswegslosen Situation: Zahlreiche Absagen, Ungewissheit und leere Plätze führen dazu, dass aktuell kein Umsatz fliesst. Auch das Literaturhaus München ist davon betroffen und beteiligt sich deshalb an der branchenweiten #seidabei Kampagne. Diese hat sich zum Ziel gesetzt, Kulturschaffenden vorübergehend auszuhelfen und Freunde und Fans verschiedener Kultureinrichtungen zu bitten, mit einer kleinen oder großen finanziellen Unterstützung auszuhelfen. Denn Solidarität zu zeigen ist in diesen schwierigen Zeiten besonders wichtig - auch für die Literatur und ihre Schaffenden.

Natürlich wird mit dem Kauf der Tickets nicht nur Dein Münchner Lieblings-Literaturhaus unterstützt, sondern auch der Ticketing Dienstleister ADticket, um auch in Zukunft zuverlässig Tickets für Deine Lieblingsveranstaltungen anbieten zu können. Buche jetzt eines der Solidaritätstickets für das Literaturhaus München und #seidabei!

(Quelle Text: dm | AD ticket GmbH)
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Was ist los in ...