Sven Kemmler: "Paradise Lost - Die Zukunft der Demokratie"
Tickets - Dresden, Bärenzwinger

alle Termine dieses Events
Wann
Sonntag, den
13. März 2022
20:00 Uhr
Preise
ab 21,50 EUR
Wo
Bärenzwinger
Brühlscher Garten 1
01067 Dresden
Info
Lieferung: no info
Sven Kemmler: "Paradise Lost - Die Zukunft der Demokratie"
Sven Kemmler: "Paradise Lost - Die Zukunft der Demokratie"
Werden wir aus dem Paradies vertrieben? Überall heißt es: "Die Demokratie ist in Gefahr!" Und das stimmt. Aber niemand konnte ahnen, wie viel Komik diese Entwicklung birgt. Folglich untersucht Sven Kemmler mutig die Gefahrenlage, am Beispiel der - laut Eigenbeschreibung - allerbesten und allergrößten Demokratie des Universums: der USA.

Nun kann man unmöglich über das Land der unbegrenzten Irrsinnigkeiten herziehen, ohne dabei großes Entertainment zu bieten. Deshalb erwartet sie bei »Paradise Lost« ansprechende Kostümierung, eine spektakuläre Light Show, mitreißende Musik, Digitale Erfrischungen, Interaktivität, literarische Feinsinnigkeiten sowie vollkommen unsinnige Gags.

Und man kann, ganz entgegen dem aktuellen Trend, sogar bei Bedarf und im Rahmen seiner Möglichkeit mitdenken. Mit anderen Worten: endlich mal wieder Unterhaltung für Erwachsene! Kemmler selbst verspricht für den Abend: »Es wird eine multimediale Jahrhundert-Soirée, die das Kabarett revolutionieren wird. Dafür stehe ich, aus rechtlichen Gründen jedoch nicht mit meinem Namen.«

Befürchtungen, der Abend könnte ob des Themas etwas schwer werden, können bereits heute zerstreut werden, denn es gibt, wie bei allen ordentlichen Hollywood Produktionen, ein Happy End. Der Kabarettist zeigt nämlich (ohne Aufpreis oder Abo-Zwang!) einen Ausweg, mit dem die Demokratie, wenn nicht sogar die Vereinigten Staaten gerettet werden können. Denn so was will man ja schließlich wissen, bevor man sein Aktienportfolio erweitert.

Allen Zuschauern sei versichert: Zukunft bleibt auch künftig eine Option, egal wer nach Jeff Bezos Präsident wird.
--
Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.
Was ist los in ...