Dresdner Orgelzyklus - Marienorganist Johannes Unger
Tickets - Dresden, Frauenkirche Dresden

alle Termine dieses Events
Wann
Mittwoch, den
06. April 2022
20:00 Uhr
Preise
ab 8,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Frauenkirche Dresden
Neumarkt
01067 Dresden
Info
Inhaber der Frauenkirchenkarte erhalten 25% Rabatt auf den regulären Preis für alle Musikveranstaltungen (ausgenommen: Sonderkonzerte und Fremdveranstaltungen) auf maximal 4 Karten pro Veranstaltung. Ermäßigungen werden durch Eingabe des Codes (Ausweis - ID) sichtbar.

Ermäßigungsberechtigt gegen Nachweis sind:

junge Leute bis 27 Jahre, Dresden-Pass-Inhaber, Schwerstbehinderte ab 80% (GdB) und eine Begleitperson (B im Nachweis erforderlich).

Rollstuhlfahrer ohne Begleitperson wenden sich bitte zur Buchung des Tickets direkt an den Veranstalter unter: 0351 656 06 701 (Mo - Fr in der Zeit von 10 - 17 Uhr) oder ticket@frauenkirche-dresden.de

Inhaber der SZ-Card erhalten 20% Nachlass pro Ticket auf den regulären Kartenpreis.

(ausgenommen: Neujahrskonzert, Konzerte im Advent und Weihnachten sowie Sonderkonzerte)
Lieferung: no info
Dresdner Orgelzyklus - Marienorganist Johannes Unger
Dresdner Orgelzyklus - Marienorganist Johannes Unger
César Franck zum 200. Geburtstag
Gemeinsame Orgelkonzertreihe der Dresdner Innenstadtkirchen und des Kulturpalastes

19:15 Künstlergespräch in der Unterkirche
mit Marienorganist Johannes Unger

César Franck Pièce héroique (Trois pièces 1878)
Fantasie C-Dur op. 16 sowie Werke von Franz Liszt,
Marco Enrico Bossi und Guy Ropartz
Orgel Marienorganist Johannes Unger

Das heroische Element ist dem gleichnamigen Pièce César Francks, welches durch verwegene Harmonik und dramatisch-virtuose Entwicklungen brilliert, in unverwechselbarer Weise zueigen. Doch greift diese althergebrachte Umschreibung zu kurz. Als drittes Stück eines Triptychons über die Leiden, die Grabesruhe und die Auferstehung Christi beschreibt das misterioso beginnende und strahlend und triumphal endende Pièce heroique das Ostersonntagsgeschehen vom Zögern und Zweifeln der Frauen im geöffneten Grab bis zur Offenbarwerdung des Sieges Christi über den Tod. Ein Held auf dem Gebiet des Gesangs war der Sage nach Orpheus, den Franz Liszt in seiner Symphonischen Dichtung besingt.Hauptraum
Infos zur Spielstätte - Dresdner Neumarkt
Dresdner Neumarkt
(Quelle Bild: Neumarkt-Dresden.de)
Anfahrt / Map
Was ist los in ...